Jedes Stück ist es wert
2024-NEWTIMES HAIR logo
Genießen Sie die Momente des Lebens mit Haar, das sich wie Ihr eigenes anfühlt.

Haartopper sind eine praktische und benutzerfreundliche Lösung bei Haarausfall, die häufig von Frauen mit Haarausfall und dünner werdendem Haar gewählt wird. Haartopper wurden entwickelt, um Haarausfall oder dünner werdendes Haar in bestimmten Bereichen der Kopfhaut zu kaschieren, je nachdem, wie weit der Haarausfall fortgeschritten ist.
Obwohl sie im Vergleich zu normalen Perücken viel kleiner sind, können sich Haartopper und maßgefertigte Haartopper für Frauen nahtlos in ihr Haar einfügen und ihnen die perfekte Kopfbedeckung geben, nach der sie sich gesehnt haben. Bei New Times Hair, einer Großhandelsfabrik für Haartopper, verwenden wir 100 % tatsächliches Echthaar für die Herstellung unserer Haartopper und maßgefertigten Haartopper. Unsere große Auswahl an Haaraufsätzen für Frauen gibt es in verschiedenen Basisgrößen, Haartypen, -farben und -längen sowie Basisdesigns. Wir sind sicher, dass Sie bei uns die richtigen Haartopper für Ihr Unternehmen finden werden!

FAQs

Was sind Echthaar-Topper für Frauen?

Echthaar-Topper für Frauen sind unter verschiedenen Namen bekannt, wie zum Beispiel “Halbperücken” und “Oberhaarteile” oder “Perückenhaarteile”. Eigentlich beziehen sie sich alle auf die gleiche Sache.

Echthaar-Topper sind Haarteile für Frauen mit schütterem Haar oder für diejenigen, die ihrem natürlichen Haar Volumen und Länge verleihen möchten. Sie werden an der Kopfhaut befestigt, um eine oder mehrere Stellen mit Haarausfall oder schütterem Haar zu kaschieren. Topper-Haarteile für Frauen sorgen für mehr Volumen und Länge, so dass der Look eines ganzen Haares entsteht.

Wie bleiben die Haargummis für Frauen an ihrem Platz?

Unsere Haargummis sind mit sicheren Befestigungsmethoden entworfen. Die meisten unserer Seidentop- und Mono-Haaraufsätze sind mit Clips ausgestattet, während das Toupet-Haar-System medizinischen Klebstoff oder Klebeband benötigt und der integrierte Haaraufsatz innovative Integrationstechniken für die Installation erfordert. Alle Methoden sorgen für eine bequeme Passform, die auch bei täglichen Aktivitäten sicher an ihrem Platz bleibt.

Sind Haargummis für Personen mit empfindlicher Haut geeignet?

Unbedingt. Wir legen Wert auf Komfort und Sicherheit. Die in den Haargummis verwendeten Materialien sind hautfreundlich und hypoallergen, so dass sie auch für Kunden mit empfindlicher Haut geeignet sind.

Können Echthaar-Topper Prozesse wie Färben und Hitzestyling überstehen?

Ja! Einer der Vorteile unserer Echthaar-Topper ist ihre Vielseitigkeit beim Styling. Sie können gefärbt und mit Hitze gestylt werden und bieten so unendlich viele Möglichkeiten, den gewünschten Look zu erzielen. Kunden können Hitzestylinggeräte, Lockenwickler und Glätteisen verwenden und den Topper sogar färben, um ihn an ihren bevorzugten Look anzupassen.

Wie wähle ich die richtige Größe der Haarspitzen für meinen Kunden aus?

Die Wahl der richtigen Größe ist der entscheidende Schritt bei der Suche nach den besten Echthaar-Toppern für Ihre Kundin. Bei Newtimes Hair bieten wir Echthaar-Topper für Frauen in drei Hauptgrößen an: klein, mittel und groß, passend zu den drei spezifischen Bereichen des Kopfes. Diese Bereiche sind die Oberseite des Scheitels, der vordere Haaransatz und die Partien. Gut sitzende Topper-Haarteile wirken natürlich und harmonieren gut mit dem natürlichen Haar der Trägerin.

Nehmen Sie Messungen vor:
1. Am besten bestimmen Sie die Fläche und die Form des Haarausfalls auf der Kopfhaut Ihres Kunden. Sie kann an den Haarpartien, um den Scheitel herum, entlang des Haaransatzes oder über den gesamten Kopf verteilt sein.
2. Messen Sie den Abstand zwischen Vorder- und Rückseite und den Abstand zwischen den Seiten. Diese beiden Maße sind die Länge und die Breite der Basis.
3. Jetzt wissen Sie, wie groß das Must-Topper-Haarteil sein muss, damit es perfekt auf die Haarausfallstelle Ihres Kunden passt.

Sind Haargummis für Frauen für verschiedene Stadien des Haarausfalls geeignet?

Ja, unsere Haargummis umfassen verschiedene Basisgrößen für unterschiedliche Grade von Haarausfall, von leicht bis mittelschwer. Die Haargummis bieten dort Deckung, wo sie benötigt wird, und stärken das Selbstvertrauen und das Selbstwertgefühl Ihrer Kunden.

Wie wählen wir die richtige Haarfarbe für die Haarspitzen?

Unsere Kollektion bietet eine breite Palette an Farbtönen, von natürlichen Nuancen bis hin zu leuchtenden Tönen, die eine große Bandbreite an Haarfarben und Vorlieben abdecken. Der gesunde Menschenverstand sagt uns, dass Trägerinnen von Haargummis immer nach Haargummis in der gleichen Farbe wie ihr natürliches Haar suchen. Auf diese Weise wird ihr Haar am natürlichsten aussehen.

Für Erstträgerinnen kann es eine Herausforderung sein, ihre Haarfarbe herauszufinden. Es gibt jedoch Möglichkeiten, dies zu erreichen.
1. Sie können einen Farbring verwenden, um Ihr Haar oder das Ihres Kunden mit den Farbtönen der Haarfarbmuster zu vergleichen und die passende Farbe zu finden. Klicken Sie hier, um einen Farbring zu bestellen oder schicken Sie uns Ihren Farbring.
2. Online-Farbpaletten sind eine weitere schnelle Möglichkeit, die richtige Farbe zu finden. Klicken Sie hier , um unser Farbbild zu sehen. (Hinweis: Es gibt leichte Farbunterschiede zwischen verschiedenen Monitoren).
3. Schicken Sie uns eine Haarprobe von Ihnen oder Ihrem Kunden.

Wie bringe ich Haargummis für Frauen an?

Haargummis zum Anstecken
Die meisten Haargummis für Frauen sind mit Clips versehen, so dass die Trägerinnen sie zu Hause anbringen und abnehmen können. Nachfolgend finden Sie eine Anleitung, wie Sie die Topper zu Hause an- und ablegen können, wenn Sie sie selbst tragen.

Schritt 1: Öffnen Sie alle Clips auf der Unterseite der Haargummi-Basis und necken Sie sanft die Bereiche Ihres natürlichen Haares, an denen wir die Clips befestigen werden, um einen sicheren Halt zu gewährleisten.

Schritt 2: Legen Sie den Haartopper über den/die Haarausfallbereich(e), indem Sie den Topper bis zum vorderen Haaransatz ziehen und die Clips schließen, um die Verbindung zu sichern.

Schritt 3: Üben Sie ein wenig Druck auf die Oberseite des Toppers aus, um den Halt der Clips zu sichern. Mischen Sie Ihr natürliches Haar mit dem Haar des Toppers, bis beide gut vermischt sind und ein üppiges, volles Haar entsteht.

Schauen Sie sich unsere Tutorials mit Video an, um zu lernen, wie man einen Haargummi anbringt.

Professionelle Haargummis
Echthaar-Topper für Frauen können auch als semi-permanente Behandlung von Haarausfall verwendet werden. Sie kann in einem Salon durchgeführt werden, wo der Stylist Mikroperlen und Fäden verwendet, um den Topper an das natürliche Haar der Trägerin zu nähen. Hier sind die Schritte, die Sie als Friseur befolgen sollten.
Schritt 1: Legen Sie den Topper auf den Kopf der Trägerin und richten Sie ihn an der Kontur der Haarausfallstelle(n) aus.
Schritt 2: Am Rand der Basis des Haargummis befinden sich Lücken und Löcher. Ziehen Sie das natürliche Haar der Trägerin Strähne für Strähne aus dem Haar, fädeln Sie jede Strähne durch eine gelochte Mikroperle und klemmen Sie die Mikroperle fest, um das Haar zu fixieren. Fixieren Sie das Haar in der Nähe des Haaransatzes, aber kleben Sie es nicht an (vorzugsweise 0,5 Zoll).
Schritt 3: Wiederholen Sie Schritt 2, um alle Haare Strähne für Strähne um den Rand des Toppers herum zu befestigen.

Schritt 4: Kämmen Sie das Haar ordentlich durch und lassen Sie die Topper und das natürliche Haar der Trägerin gut vermischen.

Schritt 5: Schneiden oder stylen Sie das Haar in die Lieblingsfrisur der Trägerin.

Sehen Sie sich unsere Tutorials an mit Videos, um zu lernen, wie man einen Haargummi mit Mikroperlen befestigt.

Welche Haartypen verwenden Sie für Haarspitzen für Frauen?

Newtimes Hair verwendet ausschließlich hochwertiges Echthaar für alle unsere Perückentopper. Obwohl Echthaar etwas mehr kostet als Kunsthaar, hält es 2-3 Mal länger als Kunsthaar. Echthaar sieht natürlicher aus und lässt sich viel besser mit dem natürlichen Haar der Trägerin kombinieren als Kunsthaar.

Aber auch Echthaarqualitäten werden abgestuft. Wir verwenden in der Regel jungfräuliches Haar, Remy-Haar und normales menschliches Haar wie indisches Haar, chinesisches Haar oder europäisches Haar.

Jungfräuliches Haar
Natives Haar ist Haar, das in Bündeln von einzelnen Spendern gesammelt wird. Natives Haar wurde nie verarbeitet, gebleicht oder gefärbt. Es ist die beste Haarqualität der Welt.

Allerdings kostet jungfräuliches Haar viel mehr als andere Haartypen, einfach weil es selten ist. Außerdem wirkt jungfräuliches Haar ohne künstliche Verfahren vielleicht nicht so professionell wie Remy-Haar. Es sieht vielleicht nicht so glänzend oder glatt aus wie leicht verarbeitetes Remy-Haar. Nach dem Erwerb von neuem Haar verarbeiten die meisten Käufer es selbst, bevor sie es zu Haarteilen verarbeiten.

Remy Haar
“Remy” bedeutet ein Bündel Haare mit intakter Cuticula, bei dem jede Strähne in die gleiche Richtung verläuft. Es verheddert sich also kaum und verfilzt nicht.

Remy-Haar kann sanft bearbeitet oder gebleicht worden sein, um es professioneller, glänzender und glatter aussehen zu lassen. Newtimes Hair sammelt hochwertiges Remy-Haar aus ethischen Quellen. Alle unsere Remy-Haare stammen von einzelnen Spendern.

Wir färben und bleichen unser rohes Haar langsam, was in der Regel 5-7 Tage dauert. Es hält die Nagelhaut intakt und gesund, so dass die Haarfarbe dauerhaft erhalten bleibt. Die meisten unserer Haarverlängerungen und Haarspitzen für Frauen sind aus Remy-Haar gefertigt. Remy-Haar ist bei weitem das beste Angebot für Sie.

Normales (nicht-Remy) Haar
Wir beziehen normales menschliches Haar aus Indien, China oder Europa, hauptsächlich aus Indien. Nicht-Remy-Haar ist Haar, das von jeder beliebigen Quelle stammen könnte. Es könnte aus einem Friseursalon stammen.

Wenn die Haare gesammelt werden, ist es garantiert, dass alle Haare in einem Büschel nicht in dieselbe Richtung zeigen, so dass ihre Schuppenschicht zusammenstößt, was zu Verfilzungen und Matten führt. Wir müssen also die Schuppenschicht entfernen, damit das Haar geglättet wird und sich nicht mehr verheddert.

Nicht-Remy-Haar wird für die Herstellung von ultradünnen Haarteilen verwendet. Sie müssen alle 3-4 Wochen ausgetauscht werden. Mit der richtigen Pflege und einer soliden Basis kann aber auch ein nicht-Remy-Haarsystem Monate oder sogar bis zu einem Jahr halten.

Eingeschicktes Haar
Newtimes Hair kann auch Haarspitzen aus dem von Ihnen eingesandten Haar anfertigen.

Welchen Basistyp sollte ich für den Haargummi wählen?

Haargummiunterteile sind einer der verwirrendsten Begriffe für neue Trägerinnen. Wir empfehlen, immer die Basis zu nehmen, die Ihren Bedürfnissen oder denen Ihres Kunden entspricht.

Seidenoberteil: Die meisten Haarspitzen für Frauen, die von Newtimes Hair angeboten werden, haben ein Oberteil aus Seide, das am realistischsten aussieht, während die untere Schicht meist aus Monofilament oder Spitze besteht. Das Haar ist mit doppeltem Knoten an die untere Schicht gebunden und tritt aus dem Seidentop heraus, so dass es wie echtes Haar von einer natürlichen Kopfhaut aussieht.

Monofilament: Monofile Basen sind am haltbarsten. Die Monobasis hat jedoch in der Regel eine PU-Umrandung um die Basis herum, um sie zu verstärken.

Spitze: Spitzenhaarspitzen sind nach Seidenhaarspitzen die zweitnatürlichsten Haarspitzen für Frauen. Außerdem ist Spitze das atmungsaktivste und bequemste Grundmaterial.

Haut: Skin- oder Polymer-Haartopper-Basen sind im Allgemeinen recht haltbar. Sie sind transparent, so dass sie auf der Kopfhaut weniger auffällig sind. Außerdem haben sie eine sehr glatte, wasserfeste Oberfläche, so dass sie sehr leicht zu reinigen sind und schnell trocknen können.

Maschinelle Tressen: Viele Haartoupets für Frauen haben einen maschinellen Schuss um einen Teil der Seiten und den gesamten Rücken. Der Schuss stabilisiert den Topper und bietet dem Träger eine perfekte Atmungsaktivität.

Spitze vorne: Bei Spitzenhaarteilen für Frauen ist der vordere Teil um die Stirn herum aus Spitze und der Rest aus einem oder mehreren anderen Materialien gefertigt. Sie sind für Träger mit Geheimratsecken oder kahlen Stellen im vorderen Bereich gedacht. Das Lace-Front-Design sorgt für die natürlichsten Haarlinien und Teile.

Haargummi vs. Perücke: was soll ich wählen?

Der Schlüssel zur Entscheidung zwischen Echthaar-Toppern und Perücken liegt darin, zu verstehen, in welchem Stadium sich Ihr Haarausfall befindet. Wir bei Newtimes Hair haben vier Hauptstadien des Haarausfalls definiert: das Anfangsstadium, das Entwicklungsstadium, das fortgeschrittene Stadium und das Stadium der vollständigen Glatze.

Das Anfangsstadium: Das Anfangsstadium ist die anfängliche Ausdünnung bestimmter Bereiche, wenn sich der Haarausfall allmählich ausbreitet. Der meiste Haarausfall oder die Ausdünnung der Haare beginnt oben am Scheitel. Normalerweise ist die Situation nicht allzu schlimm, aber sie reicht aus, um Ihre Sicherheit zu alarmieren. In diesem Szenario würde eine kleine Basis von Damenhaarteilen für den Oberkopf ausreichen.

Das Entwicklungsstadium: Manche Fachleute nennen es das “progressive Stadium”. In diesem Stadium macht sich Ihr Haarausfall in Form von Flecken bemerkbar. Man kann Ihre Kopfhaut schon aus einigen Metern Entfernung durch Ihr Haar sehen. Ein Perückenhaartopper mit mittlerer bis großer Basis bietet eine angemessene Abdeckung.

Fortgeschrittenes Stadium: In diesem Stadium ist Ihr Haarausfall sehr auffällig. An den Seiten und auf dem Rücken bleiben jedoch noch Haare übrig. Eine große Perücke ist die beste Wahl, wenn Sie den gesamten Oberkopf bedecken möchten.

Völlig kahles Stadium: In diesem Stadium hat die Person ihr gesamtes Haar verloren. Jetzt ist es Zeit für eine Perücke, die den ganzen Kopf bedeckt.

Kahlheit in Flecken: Menschen, die an Alopecia areata leiden, neigen dazu, zufällige kahle Stellen auf dem ganzen Kopf zu haben. Wenn das der Fall wäre, sollten Sie der Trägerin besser Haarpflaster empfehlen. Sie sind klein, handlich und wirtschaftlich. Sie können sie in die richtige Größe und Form schneiden und auf die kleine kahle Stelle kleben.

Denn wenn die Trägerin alle oben genannten Symptome aufweist und kahle Stellen hat, die von den Haarpflastern kaum abgedeckt werden können, muss sie sich möglicherweise eine Echthaarperücke besorgen, die den gesamten Kopf bedeckt.

Sind Haargummis für Frauen bei Newtimes Hair anpassbar?

Auf jeden Fall! Wir wissen, dass jeder Kunde einzigartige Bedürfnisse hat. Unsere Topper können in Bezug auf Länge, Dichte und sogar Schnitt so angepasst werden, dass sie nahtlos mit dem natürlichen Haar der Trägerin verschmelzen. Setzen Sie sich mit unserem Team in Verbindung, um maßgeschneiderte Bestellungen zu besprechen, die auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden abgestimmt sind.

Gibt es einen Mindestbestellwert für Großhandelskäufe?

Ja, wir haben einen Mindestbestellwert für unsere Großhandelsoptionen. Sie müssen mindestens drei Stück bestellen, um in den Genuss unseres Großhandelspreises zu kommen, ansonsten müssen Sie zu unserem Einzelhandelspreis bestellen.

Wie lange ist die Lieferzeit für meine Bestellungen?

Newtimes Hair ist stets bemüht, Ihre Bestellung schnellstmöglich zu bearbeiten und zu versenden. Artikel, die auf Lager sind, erhalten Sie in der Regel innerhalb von sieben Werktagen. Bei Sonderanfertigungen und Großbestellungen hängt der Preis von der Bestellmenge und den Spezifikationen ab. Bitte erkundigen Sie sich bei der Bestellung bei unseren Vertriebsmitarbeitern.

So bestellen Sie Echthaar-Topper im Großhandel bei Newtimes Hair

Eine Großhandelsbestellung ist ganz einfach. Füllen Sie einfach unser Antragsformular für Großhändler aus, um ein Großhandelskonto zu beantragen. Sobald unser Team Ihren Antrag genehmigt hat, erhalten Sie per E-Mail ein Großhandelskonto mit einem Passwort. Jetzt können Sie unseren Katalog durchstöbern, die gewünschte Menge und das gewünschte Modell auswählen und zur Kasse gehen.

ANFRAGEN & FRAGEN